71456 Between Worlds_Pages_084-085.jpg
71456 Between Worlds_Pages_198-199.jpg
71456 Between Worlds_Pages_124-125.jpg
17.4.2023

"Barbara Cole - Between Worlds" - Die Spotify Playlist

Cover | © teNeues Verlag

Barbara Cole

Between Worlds

208 Seiten

27.5 x 34 cm | 10 5/6 x 13 3/8 in.

ca. 160 Farbfotografien

€ 60 | $ 80 | £ 49,95
zum Buch

Barbara Cole – Spiel aus Wasser und Licht

Fotografin Barbara Cole manipuliert in ihrem neuen Bildband "Barbara Cole - Between Worlds" die Grenzen zwischen Realität und Traumwelt. Sie erschafft eine Existenz, in der Emotionen und Zeit ineinander zerfließen. Ihr Bildband ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen Ort, Zeit und Identität. Ihre Fotografien erzählen intensive Geschichten, die bei jedem Betrachter unterschiedliche Reaktionen und Emotionen auslösen. Die Metamorphose der menschlichen Figur - durch das Verhüllen ihrer Modelle in Anonymität oder durch die Manipulation ihres Schwerkraftgefühls - ist das Hauptmotiv, um das Barbara Coles revolutionäre Fotografie kreist.

Die kanadische Fotografin ist eine Ausnahmekünstlerin, die für ihren rohen und praktischer Fotografieprozess gefeiert wird. Ihre spezielle Arbeit ist das Ergebnis einer persönlichen Einstellung, in der keine Idee und kein Ziel unerreichbar bleibt. Seit den frühen 80er-Jahren hat sie ihre Leidenschaft und Ehrfurcht für die Arbeit mit der Kamera weiter entwickelt und ihren eigenen Stil, fern ab von automatischen Kameras, spezialisiert. Die künstlerische Arbeit von Cole findet ihren Mittelpunkt in ihrem eigenen Unterwasserstudio und ihrer Dunkelkammer. Ihre Fotografie nimmt eine malerische Quintessenz an, wobei die Verwandlung von Figuren ein vorherrschendes Thema in ihrem Werk ist. In den letzten dreißig Jahren hat sich Coles Arbeitsweise und Ästhetik, obwohl sie mit traditionellen fotografischen Mitteln arbeitet, der einer Malerin angenähert. 

Fließende Sounds und Schwerelosigkeit

Barbara Cole arbeitet mit wiederkehrenden Zuständen von Zeit- und Schwerelosigkeit. Ihre prägendenden Inspirationen aus Wasser, Licht und Schatten ermöglichen der Künstlerin Welten zu erschaffen, die märchenhafte Züge annehmen. Um diese oft nicht greifbaren Zustände in kreative Impulse umzulenken, hat sich die Fotografin bei der Entstehung ihres Buchs durch den fließenden Sound ihrer liebsten Songs inspirieren lassen. Genießen Sie die Playlist, die "Barbara Cole - Between Worlds" beeinflusst und mitgeformt hat. Lassen Sie sich von Maggie Rogers, Jon Batiste, Black Pumas, The Arcs und vielen mehr unterhalten.

 

Weitere Magazin-Artikel

"Mercedes-Benz Milestones": Die Fortsetzung der Reihe

"Mercedes-Benz Milestones": Die Fortsetzung der Reihe

Entdecken Sie die faszinierende Geschichte der weltweit bekannten Automarke mit dem Stern in unserem neuen Bildband von Michael Köckritz.

Mehr
Schöne Dinge des Alltags: Bildband "Everyday Luxury"

Schöne Dinge des Alltags: Bildband "Everyday Luxury"

Entdecken Sie den neuen teNeues Bildband von Agata Toromanoff und tauchen Sie ein in die vielseitige Welt von "Everyday Luxury - Schöne Dinge des Alltags"

Mehr

Neuer teNeues Bildband "Miami" von Fotograf Tony Kelly

Eine besondere Stadt und ihr Treiben werden in moderner und humorvoller Fotografie präsentiert: "Miami" von Fotograf Tony Kelly ab Juni im teNeues Verlag.

Mehr
Neuer teNeues Bildband "Miami" von Fotograf Tony Kelly