Prix Pictet: FIRE

9783961713360_pages_034-035.jpg
9783961713360_pages_036-037.jpg
9783961713360_pages_054-055.jpg
9783961713360_pages_060-061.jpg

Der Prix Pictet zeichnet bereits zum neunten Mal die eindrucksvollsten Fotoserien zu Themen aus, die unsere Welt bewegen.

Ein brillantes Zeugnis der Fotokunst für alle an Nachhaltigkeit, Klimawandel und Biodiversität Interessierten.

Nach der Verleihung und Ausstellung im Victoria & Albert Museum, London im Dezember 2021 folgen New York und weitere Städte

Feuer ist das vierte Element, Feuer zerstört, schafft Neues - und ist mit seiner existentiellen Bedrohlichkeit so allgegenwärtig wie unfassbar: der Brand von Notre-Dame de Paris, Wälder in Flammen vom Amazonas bis Australien, verheerende Feuersbrünste in Kalifornien. Grund genug für den Prix Pictet als weltweit führender Auszeichnung für Fotografie und Nachhaltigkeit, sich im aktuellen Fotoband den vielen Facetten der Thematik Feuer zu widmen.
Die Vorschläge für die bildgewaltige Auswahl aus den Reihen internationaler Fotokünstler liefern über 300 renommierte Fotografie-Experten aus aller Welt. Aus der Shortlist der Nominierten und weiteren herausragenden Einzelbildern kuratiert dieser eindrucksvolle Bildband über 100 Meisterwerke zeitgenössischer Fotografie.

Preis
€ 50,00
Umfang
150
Bilder
75 Farb- & 15 Schwarz-Weiß-Fotografien
Format
25 x 32 cm

Buchtitel
Prix Pictet: FIRE
Herausgeber
teNeues Verlag GmbH
Erscheinungsdatum
2.12.2021
Format
25 x 32 cm
Sprache
Deutsch
Umfang
150
Bilder
75 Farb- & 15 Schwarz-Weiß-Fotografien
Preis
€ 50,00
Gewicht
1,6 kg
Verarbeitung / Special Book-Work
Hardcover
Kategorie
Kunst & Kultur
ISBN (DE)
978-3-96171-368-4

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hollywood Royale

Hollywood Royale

€ 98 | $ 125  | £ 80
zum Buch
Prix Pictet: TEN

Prix Pictet: TEN

€ 40 | $ 55  | £ 29.95
zum Buch
My Himalaya

My Himalaya

€ 80 | $ 95 | £ 65
zum Buch
Live from F*cking Everywhere

Live from F*cking Everywhere

€ 40 | $ 65 | £ 29.95
zum Buch