Brett Charles Seiler

Brett Charles Seiler

Cover | © teNeues Verlag

Provokative junge Kunst, die auffällt und polarisiert

Vielseitig, poetisch und anrührend, nicht nur für Queers und Gays

Ein besonderer, hochwertig ausgestatteter Kunstband für Sammler, Kunstbegeisterte, Galeristen und Kunsthändler

Brett Charles Seiler lebt und arbeitet in Kapstadt, Südafrika, wo er auch 2015 sein Kunststudium an der Ruth Prowse School of Art abschloss. Seilers Werk besitzt Elemente der Malerei, Installation und Objektkunst, wobei die Verwendung von Text und Sprache eine große Bedeutung hat. Mal poetisch, nostalgisch oder romantisch, ist sie Bestandteil seiner Kunst oder steht als Werk ebenfalls für sich alleine. In seinen Bildern ist der Raum unbestimmt, die Figuren sind nicht verortet und skizzenhaft flüchtig, die Schriftelemente wirken spontan wie Statements aus der Street Art. Die Farbgebung bewegt sich in einem schmalen Spektrum zwischen Schwarz-, Grau-, Weiß- und Brauntönen, wobei häufig Holz zum Einsatz kommt. Seine Themen sind sexuelle Interaktion, Unterdrückung, Homosexualität, Gender, Männer. Aus Simbabwe stammend, einem Staat, im dem Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind, setzen seine Arbeiten auch im Kampf um gleich-berechtigte sexuelle Orientierung in Bildung, Medien und Institutionen Akzente.

“[My work] is a deep longing for understanding. It is from the point of view of something that I’ve missed, something that I cannot go back to. It’s a process of research.”

Brett Charles Seiler
Künstler
Preis
€ 50 | $ 65 | £ 45
Umfang
166
Bilder
78 farbige Abbildungen
Format
23,5 x 30 cm | 9 1/4 x 11 4/5 in.

Buchtitel
Brett Charles Seiler
Herausgeber
teNeues Verlag GmbH
Erscheinungsdatum
15.1.2023
Format
23,5 x 30 cm | 9 1/4 x 11 4/5 in.
Sprache
Deutsch & Englisch
Umfang
166
Bilder
78 farbige Abbildungen
Preis
€ 50 | $ 65 | £ 45
Verarbeitung / Special Book-Work
Hardcover
Kategorie
Kunst & Kultur, Neuerscheinungen
ISBN (DE)
978-3-96171-455-1

Der 1994 in Simbabwe geborene Künstler Brett Charles Seiler lebt in Kapstadt und hatte seinen Durchbruch 2019. Er ist für zwanglose, aber emotional aufgeladene Gemälde von männlichen Figuren bekannt, die er mit einfachen Materialien darstellt – skizzenhafte, mit Subjektivität, Anonymität, Ironie und Intimität ringende Protagonisten. Beigefügte Textelemente verstärken oder entschärfen zuweilen seine Kompositionen.

mehr anzeigen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hollywood Royale

€ 98 | $ 125  | £ 80
zum Buch

Prix Pictet: TEN

€ 40 | $ 55  | £ 29.95
zum Buch

My Himalaya

€ 80 | $ 95 | £ 65
zum Buch

Live from F*cking Everywhere

€ 40 | $ 65 | £ 29.95
zum Buch