Stefan Christmann, geboren 1983 in Koblenz, ist vielfach ausgezeichneter Naturfotograf und Physiker. 2012/13 verbrachte er 15 Monate auf einer deutschen Forschungsstation in der Antarktis und fotografierte dabei die Natur des südpolaren Winters. 2016/2017 reiste er im Auftrag der BBC erneut auf den Südkontinent und dokumentierte das Leben einer Kaiserpinguin-Kolonie in der Atka-Bucht. Seine Bilder erreichten daraufhin ein Millionenpublikum. Insgesamt verbrachte er fast 26 Monate in der Antarktis. Christmann ist Träger zahlreicher Fotografie-Preise, darunter der weltbekannte NHM im Jahr 2019.



Stefan Christmann, born in Koblenz in 1983, is a multi-award-winning nature photographer and physicist. In 2012/13, he spent 15 months at a German research station in Antarctica, photographing the nature of the South Polar winter. In 2016/2017, he travelled to the southern continent again on behalf of the BBC and documented the life of an emperor penguin colony in Atka Bay. His images subsequently reached an audience of millions. In total, he spent almost 26 months in Antarctica. Christmann is the recipient of numerous photography awards, including the world-renowned NHM in 2019.
Stefan Christmann