Genevieve Janvrin ist Expertin für Fotografie mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Kunstmarkt.
Sie arbeitet mit allen wichtigen Sammlern dieses Mediums in Europa und Amerika zusammen. Janvrin erwarb ihren Bachelor of Arts am University College London, wo sie sich in ihrem letzten Jahr auf die surrealistische Fotografie spezialisierte und ihre Abschlussarbeit über die Fotografie von Dora Maar schrieb. Sie begann ihre Karriere 2001 in der renommierten Michael Hoppen Gallery in London und arbeitete anschließend für Rex Irwin Fine Art in Sydney und Magnum Photos in London und New York. In den letzten fünf Jahren war sie als Head of Europe für die Abteilung Fotografie bei Phillips Auction House, dem führenden Auktionshaus für Fotografie, tätig. Janvrin verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von Sammlern, Mäzenen und Kollegen aus der Kunstszene, das sie im Laufe ihrer Karriere aufgebaut hat. Seit dem Kauf ihres ersten Hauses an der Côte d’Azur im Jahr 2004 hat sie immer mehr Künstler und Fotografen entdeckt, die alle in Südfrankreich zu Hause waren. Mit der Veröffentlichung ihres Buches verwirklicht sie den lang gehegten Wunsch, den Reichtum der dort entstandenen Fotografie zu zeigen. Im Jahr 2017 zog sie mit ihrer Familie dauerhaft in die Region und eröffnete 2021 die Galerie Janvrin, die sich der Fotokunst und anderen Arbeiten auf Papier widmet. Sie lebt heute in Cabris bei Grasse.




Genevieve Janvrin is a photography expert with over 20 years’ experience in the art market. She works with all major collectors of the medium in Europe and America.
Janvrin received her Bachelor of Arts from University College London where she specialised in her final year in Surrealist photography and completed her thesis on the Photography of Dora Maar. She commenced her career at the prestigious Michael Hoppen Gallery, London, in 2001 and went on to work for Rex Irwin Fine Art, Sydney and Magnum Photos in London and New York. In the last five years she held the position as Head of Europe for the Department of Photographs at Phillips auction house, the auction leaders in photography sales. Janvrin has an extensive network of collectors, patrons and colleagues within the arts which has been built up during her career.
Since buying her first home on the Côte d’Azur in 2004 she has continued to discover more and more artists and photographers who have all called the South of France home. The publication of her book realises a long-held ambition to demonstrate the wealth of photography produced there. Moving to the region permanently with her family in 2017, she opened Galerie Janvrin in 2021, a gallery located on the Côte d’Azur and dedicated to photo-based art and works on paper. She now lives near Grasse.
Genevieve Janvrin
Werke
Genevieve Janvrin
Photography of the Côte d'Azur (DE)
Genevieve Janvrin
Photography of the Côte d'Azur (EN)