Garry Hunt war der einzige britische Wissenschaftler, der von der NASA zu Beginn der Voyager-Mission im Jahr 1972 ausgewählt wurde. Seine Voyager-Aktivitäten und die anderer NASA-Planeten- und Klimamissionen bildeten die Grundlage für wichtige Forschungsgruppen, die er am UCL und später am Imperial College gründete. Garry ist ehemaliger Präsident der IAU-Kommission 16 (Planeten), der Commission on Planetary Atmospheres and their Evolution (IMAP), Vorsitzender der Space Society und Gründungsmitglied der Planetary Society, wo er seit 40 Jahren Mitglied des Beirats ist. In den 90er Jahren wechselte er von der akademischen Welt in die Wirtschaft und wurde CEO bzw. Executive Director mehrerer großer Unternehmen (z. B. Logica und ICL), Non-Executive Director und Berater von FTSE- und Fortune-Unternehmen sowie von Regierungen.
Garry ist regelmäßig als Rundfunksprecher in der ganzen Welt unterwegs und hält weiterhin Vorträge über die Erforschung des Weltraums und den Klimawandel vor Schulen, Vereinen und Organisationen.
Garry Hunt ist Freeman of the City of London, Liveryman of the Worshipful Company of Information Technologists und wurde mit der Queen's Jubilee Medal für seine Arbeit in der lokalen Gemeinschaft ausgezeichnet.
Garry Hunt war der einzige britische Wissenschaftler, der von der NASA zu Beginn der Voyager-Mission im Jahr 1972 ausgewählt wurde. Seine Beteiligung am Voyager-Projekt und an den Planeten- und Klimastudien der NASA bildete die Grundlage für wichtige Forschungsgruppen, die er am UCL und später am Imperial College aufbaute. Garry ist ehemaliger Präsident der IAU-Kommission 16 (Planeten), der Kommission für planetarische Atmosphären und ihre Entwicklung (IMAP), Vorsitzender der Space Society und Gründungsmitglied der Planetary Society, in deren Beirat er 40 Jahre lang tätig war. In den 1990er Jahren wechselte er von der Wissenschaft in die Wirtschaft und wurde CEO/Vorstandsmitglied mehrerer großer Unternehmen (z. B. Logica und ICL) sowie Vorstandsmitglied und Berater von FTSE- und Fortune-Unternehmen und Regierungen.
Garry ist ein regelmäßiger Redner auf der ganzen Welt und hält weiterhin Vorträge über die Erforschung des Weltraums und den Klimawandel in Schulen, Vereinen und Organisationen.
Er ist Freeman of the City of London, Liveryman of the Worshipful Company of Information Technologists und wurde für seine Arbeit in der lokalen Gemeinschaft mit der Queen's Jubilee Medal ausgezeichnet.




Garry Hunt was the only resident UK scientist selected by NASA at the start of the Voyager mission in 1972. His Voyager activities and those with other NASA Planetary and Climate missions were the basis of major research Groups he created at UCL and later at Imperial College. Garry is a Past President of IAU Commission 16 (The Planets), the Commission on Planetary Atmospheres and their Evolution (IMAP), Chairman of the Space Society and a founding member of the Planetary Society where has been a member of the Advisory Board for 40 years. In the '90s he moved from academia to business, becoming a CEO/ Executive Director of several major companies (eg Logica and ICL), a Non-Executive Director and advisor to FTSE & Fortune Companies and Governments.
Garry has been a regular broadcaster all over the world and continues to speak about space exploration and climate change to schools, societies & organisation.
Garry is a Freeman of the City of London, a Liveryman of the Worshipful Company of Information Technologists and has been awarded the Queen's Jubilee Medal for his work in local community.
Garry Hunt was the only UK-based scientist selected by NASA at the start of the Voyager mission in 1972. His involvement in the Voyager project and those in NASA planetary and climate studies formed the basis for important research groups he established at UCL and later at Imperial College. Garry is a past president of IAU Commission 16 (Planets), the Commission on Planetary Atmospheres and their Evolution (IMAP), chairman of the Space Society and a founding member of the Planetary Society, on whose advisory board he served for 40 years. In the 1990s he moved from academia to business, becoming CEO/board member of several major companies (e.g. Logica and ICL), board member and advisor to FTSE and Fortune companies and governments.
Garry is a regular broadcaster around the world and continues to give talks on space exploration and climate change to schools, clubs and organisations.
He is a Freeman of the City of London, Liveryman of the Worshipful Company of Information Technologists and has been awarded the Queen's Jubilee Medal for his work in the local community.
Dr. Gary E. Hunt
Werke
Dr. Gary E. Hunt
Fotografien von der größten Reise der Menschheit
Dr. Gary E. Hunt
Photographs from Humanity’s Greatest Journey